Posts

Pia Lady

Bild
So, die leckeren Pilze von gestern Nachmittag sind inzwischen geputzt und verspeist. Soooooo lecker. Nicht nur hier in Norwegen, auch zu Hause liebe ich es, im Herbst durch den Wald zu ziehen und Pilze zu sammeln. Es gibt immer so viele Dinge zu entdecken. 


Heute war ich mit beiden Kids zusammen im Wald. Wobei der Mini geschlafen hat. Der Große war auch nicht so richtig in Stimmung. Eigetnlich wollten wir Blaubeeren pflücken. Durch Zufall sind wir dann über diese herrlichen Pfifferlinge gestolpert. Und dann hieß es aufpassen. Bei der Menge an Pfifferlingen, die hier in Norwegen wachsen, ist es gar nicht so einfach, diese nicht alle zu zertrampeln. Insbesondere mit einem 2 1/2jährigen Kind. Zum Glück findet er das normalerweise alles höchst spannend. Heute nicht so. Er wollte meist getragen werden. Die Blaubeeren unterwegs waren auch alle doof und die sonst so interessanten Kriechtiere langweilig. Steine in den kleinen Fluss schmeißen ganz daneben. Aber so ist es nun manchmal. So hatt…

Doppeldinos

Bild
Doppeldinos gilt hier in mehrfachem Sinn. Zum einen bezüglich der Stoffe, denn beide Stoffe sind Dinostoffe und zum anderen ist es ein Geschwisteroutfit für meine beiden kleinen Dinos!

Heute habe ich mal wieder etwas mehr zu schreiben. Zwei Outfits und Stoffe wollen beschrieben werden. Außerdem habe ich auch jede Menge Fotos. Denn beide hatten an diesem Tag Spaß am Fotografiert werden. Daher fasse ich mich dieses Mal mit dem sonstigen Gequatsche etwas kürzer.

Die Fotos sind schon ein wenig älter. Die Klamotten passen aber noch immer. Das liegt zum einen daran, dass insbesondere die Hose des Großen und auch der Strampler des Mini, recht großzügig genäht sind. Zum anderen aber auch daran, dass vor allem der Große eine Wachstumspause eingelegt hat. Wir dümpeln noch immer bei Größe 92 rum.
Die Outfits

Ich beginne mal mit dem Mini:

Die Mütze ist ein Zuckerhut aus der Zuckerwolkenfabrik. Einer meiner Favorit-Beanie-Schnitte. Sehr vielseitig. Ich bleibe jedoch immer wieder auf dieser einfachen…

Fische und Norwegen

Bild

Mein Sommer mit Lycka

Bild
Hallo mal wieder aus Norwegen. Heute regnet es hier wie aus Kübeln. Der Wetterbericht hat es auch so versprochen. Sowohl für heute, als auch für morgen hat er uns den Weltuntergang vorausgesagt. Dafür bin ich heute noch positiv überrascht. Vor zwei Tage dagegen sah es noch etwas anders aus. Da hatte ich also eine Gelegenheit, mein neues Sommerkleid zu tragen und auch gleich ein paar Fotos zu schießen.

Die Fotos sind auf unserem Boot entstanden. Während einer Angeltour. Der Minikleine war auch mit dabei. Bootfahren findet er super. Wenn nur die blöde Schwimmweste nicht wäre. Einfach viel zu eng und unbeweglich. Auch hier ist es nicht sehr von Vorteil, wenn Baby gerade das Krabbeln entdeckt hat und sich dazu am liebsten überall hochziehen möchte um das Stehen zu üben. Das ist auf so nem Boot nämlich eh nicht so dolle. Erstens wackelt es und zweitens ist da halt rund herum Wasser. Zum Glück ist unser Boot innen hoch genug, dass er es ohne Beihilfe nicht mal schafft hinaus zu sehen.

Ihr …

Da beißt die Maus kein' Faden ab!

Bild
Hier bin ich nun wieder. Inzwischen haben wir schon einiges an Fisch gefangen und hatten auch mal schöneres Wetter. Heute ist es aber total verregnet und windig, also absolut ungemütlich. Inzwischen ist auch der Große mit Oma hier angekommen. Beide Kids schlafen grade. Die viele frische Seeluft wirkt Wunder. Beide schlafen viel und gut. Morgens sogar oft bis um 9 Uhr. Das ist purer Luxus für mich und ich fühle mich regelrecht ausgeschlafen.



So habe ich nun Zeit euch noch etwas von Labelivia zu zeigen. Die süße Maus stammt wieder aus der Feder von Yvi’s Foto mit Herzund heißt Tinamaus. Ein absolutes Mädchenmotiv, ja. Da ich die Maus aber unbedingt applizieren wollte, sollte sie, da auch passend vom Motiv, auf meinem Ordner für Applikationen landen. Als das süße Mäuschen dann fertig war, gefiel mir die Ordneridee nicht mehr so richtig. Steht ja immer im Schrank und man sieht sie gar nicht die Fadenmaus. Ein Mädchen hatte ich dann so kurzerhand nicht zur Verfügung. Was also tun. Einfach…

Lillith, ein Sommertraum

Bild
http://lillestoff.blogspot.no/ So langsam kehrt Entspannung bei uns ein. Sachen sind ausgepackt, das Boot ist im Wasser und mein Mann ist zum Angeln unterwegs. Der Kleine schläft gerade, daher konnten wir leider nicht mit raus auf den Fjordfahren.
Morgens, der kleine wacht meistens so zwischen sechs und sieben Uhr auf, sind wir immer auf unserer kleinen Spazierrunde unterwegs. Da genießen wir die Ruhe Norwegens. Ich glaube viele kennen es gar nicht mehr, diese absolute Ruhe. Also nicht absolut, aber jeglicher menschengemachter Lärm fehlt hier in den Abend-, Nacht- und Morgenstunden meist vollständig. Die einzigen Geräusche die zu hören sind, sind das Plätschern des Wassers auf den Felsen, der Wind und gelegentlich eine Möwe oder andere Vögel. Ich sage euch, dass ist der absolute Hammer. Nichts sonst. Keine Autos, nicht mal in der Ferne, keine anderen Stimmen, einfach nichts. Tagsüber kommen dann eher die Geräusche von Booten hinzu, manchmal ein Auto, die Stimmen der Menschen hier in d…